Der Blumenpark Keukenhof ist weltberühmt für die vielen Tulpen, die im Frühling blühen. Was viele nicht wissen, ist, dass der Blumenpark Teil eines viel größeren Anwesens ist, nämlich des Keukenhof-Schlossgutes, und dass dieses Anwesen wunderschöne Schlossgärten besitzt, die das ganze Jahr über kostenlos besucht werden können.



Das Schlossgut Keukenhof verfügt über mehr als zweihundert Hektar Wald, Wiesen und wunderschön angelegte Schlossgärten. Mehr als achtzehn Denkmäler können im historischen Bereich gefunden werden. Bei einem Spaziergang durch die wunderschönen Gärten werden Sie auf viele Kunstwerke stoßen, die jeden Spaziergang zu etwas Besonderem machen.

Keukenhof Dahlia Dagen
Dahlienschlossgarten auf dem Gut Keukenhof

Sommerblumen in den Schlossgärten von Landgoed Keukenhof

Wo Frühlingsblumen wie Narzisse, Hyazinthe und Tulpe im Mittelpunkt des Blumenparks stehen, sind die Schlossgärten im Sommer und Herbst ein einzigartiges Erlebnis. Die märchenhafte Umgebung und die stilvollen Gärten mit verschiedenen Sommerblumen, wie die Dahlie, lassen Jung und Alt genießen. Auf dem Anwesen befinden sich auch viele Kunstwerke, die sich in der blühenden Natur des Schlossgartens wunderbar hervorheben. Die Sommerblumen blühen vom 1. August bis Mitte Oktober.

Schloss Keukenhof

Das Anwesen des Schlosses Keukenhof ist größer als das des berühmten Blumenparks. Es besteht aus verschiedenen Gärten mit jeweils eigenem Erscheinungsbild. Es gibt auch ein großes Waldgebiet, in dem die alten Dünen noch sichtbar sind.

plattegrond_kasteel keukenhof
Schlossgärten des Keukenhofgutes

Kinderbauernhof Poelepetate am Keukenhof

Auf dem Landgut befindet sich auch ein großer Kinderbauernhof. Der Kinderbauernhof in Lisse befindet sich am Platz des monumentalen Hofboerderij. Die alten Ställe haben eine komplette Metamorphose durchgemacht und sind mit ihrer einzigartigen Lage in der wunderschönen Waldfläche zu einem fantastischen Treffpunkt geworden. Jeder, ob jung oder alt, hat die Möglichkeit, auf zugängliche und attraktive Weise mit Nutztieren in Kontakt zu kommen. Es gibt auch verschiedene Spielgeräte, auf denen sich die Kinder vergnügen können. Der Kinderbauernhof kann natürlich auch kostenlos besichtigt werden.

Veranstaltungen im Schlosspark Keukenhof

Jedes Jahr finden im Weingut verschiedene Veranstaltungen und Festivals statt. Das bekannteste Ereignis ist das Fantasy-Festival Castlefest. Die Keukenhof-Dahlientage finden Ende August statt, an denen das Anwesen ausschließlich der Dahliensommerblume gewidmet ist. Unterhalb der Tagesordnung für 2019:

  • August bis 4. August 2019 – Castlefest Fantasy Festival
  • August bis 25. August 2019 – Keukenhof-Dahlientage
  • September 2019 – Tag des kulturellen Erbes
  • Mai 2020 – ButtonPop Festival (bezahlt)
  • Juni 2020 – Tag der Burg

Lisser Art Museum (LAM)

Keukenhof LAM Museum van der Broek
LAM Lisser Kunstmuseum im Keukenhof

Auf dem Anwesen befindet sich auch ein Museum. Das LAM (Lisser Art Museum) wurde im Herbst 2018 eröffnet. Das LAM ist ein Ort, an dem Jung und Alt mit oder ohne Kunstkenntnisse willkommen sind. Ein Ort, an dem Sie visuelle Kunst erleben können. Wo man etwas über Kunst lernen kann. Verspieltheit, Staunen und offenes Zuschauen: darum geht es.

Wie kommt man zum Schloss Keukenhof?

Das Anwesen Keukenhof befindet sich direkt neben dem Blumenpark Keukenhof und ist innerhalb von 30 Minuten von den großen Städten Amsterdam, Haarlem, Den Haag und Leiden zu erreichen.

  • Kasteel Keukenhof
  • Keukenhof 1
  • 2161 AN Lisse
  • 0252 750 690
  • info@kasteelkeukenhof.nl

Parken

Sie können kostenlos auf dem Gelände des Keukenhofs parken. Bei Veranstaltungen kann es erforderlich sein, auf dem Parkplatz des Blumengartens Keukenhof zu parken. In den meisten Fällen ist dies bezahlt.



 
Share this page